Neue Horizonte des klassischen Repertoire

klavier

Die Grenzen des Repertoires sind die Grenzen seiner Interpreten und Darbietungsform. Solange vor der Darbietung eines Werkes der mühevolle Weg seiner traditionellen handwerklichen Erarbeitung und Aufführung liegt, ist es verständlich, dass ein solcher Musikbetrieb sich auf ein vergleichsweise kleines erfolgreich bewältigbares Repertoire im Sinne eines klassischen Kanons beschränkt. Doch tatsächlich sind die "großen" Komponisten gar nicht immer so viel größer und die "kleineren" Meister gar nicht immer so viel kleiner und unbedeutender, wie dies deren unterschiedliche Berücksichtigung auf den Konzertpodien dieser Welt nahe zu legen scheint. Bereits die Einführung der Schallplatte und Musikaufzeichnung hat daher eine bemerkenswerte Erweiterung des geläufigen Repertoires  bewirkt.

 Klassik-resampled nutzt die Möglichkeiten Musik, ihre Quellen und ihre Realisationen digital zu produzieren und zu kommunizieren und arbeitet konsequent daran, den Horizont des musikalischen Repertoires mit immer neuen Erstaufnahmen

.

Erstaufnahmen:

(gegenwaertiger Ueberblick)

  Komponisten Werke
Leuven-Chansonnier Leuven-Chansonnier (15.Jhd.) 12 anonyme Unikate,
Cristoph Graupner Christoph Graupner Augustus GWV116, September GWV117, December GWV120
Johann Joseph Fux Johann Joseph Fux 12 Menuette fuer Cembalo, Suite II F-Dur, Ouverture in G,
Tischer J.N.Tischer: Partita g-moll
jg-graun J.G.Graun: Konzerte GraunWV:B:XIII, 66, 90, 155,
ch-graun C.H.Graun: Cembalo-Konzert GraunWV:B:XIII:45 ,
Franz Benda Franz Benda Violin-KonzerteE-Dur LII 8, A-Dur LII 13,
Abel Carl Friedrich Abel: Sinfonie op.1,1 Bb-Dur (KnaA1), op.1,3 D-Dur (KnaA3), op.1,4 Eb-Dur (KnaA4), op.1,5 F-Dur KnaA5), 2 Hornkonzerte,
Perez Davide Perez Solfeggi: Duett XI, Duett XII,
ga-benda G.A.Benda: Kantaten: L544, non-L546,
albrechtsberger Georg Albrechtsberger: 44 Versetten,
campagnoli Bartolomeo Campagnoli: Air varie op.7,2 sur "La ci darem la mano"
Steibelt Daniel Steibelt: Klaviersonaten op.7.1, op.7.2, op.7.3, op.9, op.23, op.24, (op.45,) op.60,
Mueller August Eberhard Mueller: Sonate A-Dur op.7,1
Arnold J.G.Arnold: Cellokonzerte: op.2, op.3, Nr.4, Nr.5,
Klengel A.A.Klengel: 120 Kanons + Fugen: Avantcoureurs, Band 1, Band 2
Kalkbrenner Friedrich Kalkbrenner: Fantasie sur La ci darem la mano op.33
Bochsa Robert Nicholas-Charles Bochsa: N.C.Bochsa: Air varie op.73,2 La ci darem la mano
Rossini Gioachino Rossini: Solfeggi: Nr.3 Andantino e, Nr.4 Allegretto E,
Calegari Francesco Calegari: Variazioni sopra la ci darem op.18
Thalberg Sigismund Thalberg: Fantasie sur deux Motifs de Don Juan op 14
Eduard Franck Eduard Franck: 21 Klavierstuecke, 12 Etueden op.1, Variation op.14,
Marchesi Mathilde Marchesi: Solfeggi: op.22, 7-8,
Kiel Friederich Kiel: 6 Fugen op.2,
Draeseke Felix Draeseke: 7 fruehe Klavierwerke, 67 Kanons+ Fugen, 6 Vocal + Orchesterwerke
Nicode J.L.Nicode: Klaviermusik, "Das Meer", "Gloria!"-Symphonie
Kahn Robert Kahn Duos, Quintett 1926, Jugendzeit III, 4 Werke f. Gesang und Orch., 460 Tagebuch-stuecke
Bausznern Waldemar v. Bausznern: Champagner-Ouverture, Weimarer Trio, 3 kleine Sonaten, Sonata eroica, 2 Praeludien und Fugen, Naechtliche Visionen
Alben Berg Alban Berg: 30 Klavierstuecke, 12 Kammermusikwerke, 5 Variationen, 54 Inv.+Fugen, 3 Sonatenfrag., 3 Orchesterfrag., 25 Lieder, 11 Kanons, 6 Choere + Choraele,
Dieren Bernard van Dieren: Streichquartett Nr.2 op.9, Nr.3 op.15, Sonetto VII of Edmund Spenser's Amoretti,
Jemnitz Alexander Jemnitz: Aus der Regerstunde op.2, Sonatinen op.4, Bagatellen op.5, Sonaten op.8, op,23, op.26.
nicorichter Nico Richter (1915-1945): Concertino voor Cello en ces Instrumenten, Vioolconcert,
Almstedt M.Aike Almstedt: Pocahontiade, Klaviersonate Nr.1, Klaviersonate Nr.2, Kleine Stuecke, Klingklang, Steine & Spiegel,
Alan Belkin Allan Belkin: Symphony #2,
Rick LaSalle (1951- ): Dodge City op.3 Triplekonzert fuer Fiddle, Banjo, Honkytonkpiano + Orchester,

zurueck    weiter

sfahl-facebook
s-fahlde

Impressum: Steffen Fahl, D-37077 Goettingen, Ludwig-Prandtl-Str.21